Ein Nachmittag mit Überraschungen

Das Wetter an diesem Sonntag war besser als ich erwartet hatte und nachdem ich meinen Sohn nach Hause gebracht hatte und auch die Formel1 im Fernsehen langweilig ohne Ende war, habe ich kurzentschlossen noch eine Stippvisite an den Baldeneysee nach Essen gemacht. Eigentlich wollte ich nur ein bisschen spazieren gehen, aber zu meiner Überraschung fand an diesem Nachmittag ein Kanupoloturnier vor der Regattatribühne statt. Also habe ich, sportlich wie ich bin 😀 , dort ein paar Minuten zugesehen. Weiterlesen →

Glückssonntag zwischen Halde und Flugplatz

Der letzte Sonntag war wieder mal so ein Tag, der Erinnerungen weckte. Erinnerungen an längst vergangene Urlaube in der Eifel, in der Rhön oder im Harz, bei denen sich die Möglichkeit ergab, Berge zu erklimmen und von Aussichtspunkten in die Ferne zu blicken. Zu Hause im Ruhrgebiet war das früher ja eher selten möglich und auch der Niederrhein, von Natur aus eher flach, bietet da wenig Gelegenheiten. Über diverse Haldenbesuche habe ich an dieser Stelle schon berichtet und jedes Mal kommt wieder das Gefühl von früher. Weiterlesen →

Ab sofort schneller zum Blog


Der Blog geht bald ins 10. Jahr und nachdem vor einiger Zeit das Layout erneuert wurde, bekommt der Blog jetzt auch eine leichter zu merkende Adresse. Ab sofort heißt es …

Die bisherige Adresse EICHENTAL.WORDPRESS.COM dürft ihr gerne vergessen, ab sofort reicht die Angabe von EICHENTAL.BLOG und bevor ihr fragt, Links zu bestehenden Beiträgen funktionieren natürlich weiterhin.

Wenn das Internet streikt

Seit Anbeginn meiner Internetzeit bin ich Kunde bei der Telekom. Warum ich nicht wechsel, wo es doch günstigere Anbieter gibt? Weil ich zufrieden war und der Internetanschluß bis auf wenige Ausnahmen auch reibungslos lief. Irgendwann in den 90’ern, als Internet noch über Einwahlmodem lief, war die Leitung 3 Wochenenden hintereinander tot, aber seit ich DSL habe streikt die Technik äußerst selten und wenn doch, ist das Problem i.d.R. innerhalb eines Tages behoben. Am letzten Samstag (08.04.2017) gab es eine größere Störung in Krefeld. Ich wählte also via Handy die Hotline 0800 33 01000 und gab eine Störungsmeldung auf. Weiterlesen →

#Blogsofa – Blogger stellen sich vor

PING – Sie haben Post, die Jüngeren werden den Werbespruch der Firma AOL aus den wilden 90’ern gar nicht mehr kennen, aber so ähnlich ging es mir vor ca. 6 Wochen, als eine Facebook Einladung in mein virtuelles Postfach flatterte. #Blogsofa? Stadtbücherei Düsseldorf? Nein, von dieser Veranstaltungsreihe, die im Dezember 2016 erstmals über die Bühne ging, hatte ich noch nichts gehört. Weiterlesen →

Komma Pütt kucken

Hach, der Samstag tat mal wieder richtig gut. Endlich wieder raus, ohne Schirm und Mütze. Und im Laufe des Vormittags sogar ohne Schal. Auch wenn sich die Sonne hinter Schleierwolken versteckte, 16 Grad wurden es trotzdem. Es dauert noch ein paar Tage, bis es wirklich wieder Frühling wird, aber erste Krokusse recken bereits ihr Blüten hervor und meine Nase beginnt zu kribbeln 😮 .

Ein Pott Kaffee, zwei frische Brötchen, das muß am Samstag einfach sein und dann ging’s los in die Grüne Hauptstadt Europas. Ihr werdet mich nach der Auftaktveranstaltung im Januar sicher noch öfter in Essen finden, aber diesen Samstag hieß es nach längerer Pause mal wieder „Komma Pütt kucken“. Weiterlesen →

Der Blog hat ein neues Layout

2Ja, ihr habt richtig gesehen, der Blog hat ein neues Layout bekommen. Ich dachte es wird mal wieder Zeit. Links gibt’s jetzt zwei Menüs. Sonderseiten führen euch direkt zu lesenswerten Seiten, das andere Menü entspricht in etwa dem bisherigen mit Suchfunktion, Flickr, Instagrambildern, Kommentaren usw. Und rechts, da steht der altbekannte Inhalt. Erkennungszeichen ist weiterhin das Geleucht der Halde Rheinpreußen. Ich hoffe es gefällt.