28 Jahre, 2 Monate und 26 Tage

Heute schon auf den Kalender geschaut? Es ist Montag der 05.02.2018. Etwas besonderes? Nein eigentlich nicht, abgesehen davon, daß eine neue Woche beginnt und ab Donnerstag im Rheinland wieder mal Ausnahmezustand auf Grund des Karnevals herrscht. Aber wenn ihr mal 28 Jahre zurückdenkt oder genauer gesagt 28 Jahre, 2 Monate und 26 Tage, dann ist der Tag schon etwas besonderes. Weiterlesen →

Das gibt’s 2018

Ich hoffe ihr seid alle gut und halbwegs gesund ins neue Jahr gerutscht? Ist euch aufgefallen, daß die Tage langsam wieder länger werden? Momentan ist’s noch ruhig hier im Blog, aber ich sammle schon fleißig Termine für 2018. Große (Fern-)Reisen? Nein die stehen bei mir ja i.d.R. nicht an, aber ich habe kein Problem damit, mir bekannte Orte noch einmal anzusteuern. Hauptsache der Frühling/Sommer wird nicht so naß wie im letzten Jahr. Weiterlesen →

Ein frohes neues Jahr

Habt ihr schon etwas für 2018 geplant? Gute Vorsätze mache ich mir i.d.R. nicht und ob die Weichen im alten Jahr richtig gestellt wurden? Wer weiß das schon, umkehren lassen sie sich eh nicht mehr. Meine Eltern gehen 2018 auf die 80 zu und ich habe mir vorgenommen mal wieder häufiger bei ihnen vorbeigucken. Außerdem bin ich wieder zwischen Rhein und Ruhr unterwegs und vielleicht läuft man sich ja mal über den Weg. Versprecht mir, daß ihr jeden Tag genießt, den ihr gesund seid.

Frohe Weihnachten

Der Blog geht in die Weihnachtspause. Ich wünsche euch ein paar erholsame Tage, egal ob mit der Familie, mit Freunden oder auch mal ganz alleine, egal ob daheim oder unterwegs. Beschenkt jemanden den ihr mögt oder verschenkt einfach mal wieder ein Lächeln. Und sollte nach dem opulenten Essen oder dem Spaziergang noch etwas Zeit sein, verweise ich zum Jahresende gerne nochmal auf den Jahresrückblick.

Jahresrückblick 2017

Menschenskinder, die Zeit rennt viel zu schnell. Gefühlt ist das Jahr 2016 gerade erst zu Ende gegangen und ich erinnere mich noch, daß der letzte Jahresrückblick damit endete, daß ich nochmal zur beleuchteten Slinky Springs to Fame Brücke in Oberhausen und in den beleuchteten Landschaftspark Duisburg Nord wollte. Beides habe ich im Dezember gemacht.

Dezember 2016
Slinky Spings to Fame & Landschaftspark Duisburg

Kurz darauf startete das Jahr 2017 und wie immer im November spule ich das Jahr nochmal zurück. Zurückblickend war es für mich ein ereignisreiches Jahr. Der Januar begann mit einer Show, denn die Grüne Hauptstadt Europas wurde mit einem Fest in der Essener Gruga eröffnet. Weiterlesen →

Auf der Suche nach Heimat

Ich weiß, daß der heutige Text nicht der meistaufgerufene werden wird, aber vielleicht gebt ihr mir trotzdem die Gelegenheit mal ein ganz anderes Thema anzusprechen. Ich habe diesen Text bereits im Frühjahr begonnen zu schreiben, ihn dann aber wieder in die Entwürfe zurückgestellt. Jetzt wo die herbstlichen Tage kommen, habe ich mich endlich entschieden auf „Veröffentlichen“ zu klicken. Während es hier im Blog häufig um Reisen oder Ausflüge ins Umland, ins Ruhrgebiet, nach Köln, Hamburg oder Berlin geht, findet sich hier selten etwas nachdenkliches, privates. Weiterlesen →