Opel Astra J ruckelt – Zündspule defekt

Auto_3Eigentlich bin ich ja mit meinem Opel Astra J, (Baujahr. 07/2012), ganz zufrieden, denn trotz rd. 15.000 km im Jahr hatte ich bisher recht wenig an ihm auszusetzen. Das galt bis zum Wochenende, da ruckelte er plötzlich beim Gas geben, so daß ich dachte, ich wäre im falschen Gang. Eigentlich kann man den Wagen ruhig untertourig fahren, ohne daß er meckert. Das konnte also nicht der Grund sein. Nach meinem Thema “Kanalabschaltung” beim letzten Opel Astra H, hatte ich aber schon so ein Grummeln in der Magengegend. Am Sonntag war ich nur zwei kurze Strecken unterwegs, so daß sich nichts tat, aber am Montag auf dem Weg zu Arbeit das gleiche Spielchen.

Kaum ist der Motor auf der Autobahn so richtig warm und ich fahre wieder ab, beginnt der Motor wieder zu ruckeln. Ein Blick auf den Drehzahlmesser zeigt, den Schluckauf gab’s immer dann, wenn ich im dritten Gang rd. 1500 U/Min. überschritten habe, insbesondere wenn man Gas wegnimmt und wieder beschleunigt. Also war ich am späten Nachmittag beim FOH (Freundlichen Opel Händler) meines Vertrauens und habe von meinen Beobachtungen berichtet.

MotorGlücklicherweise ließ sich das Problem vorführen, auch wenn noch kein Lämpchen aufleuchtete. Heute dann das Ergebnis, eine defekte Zündspule war der Verursacher und eine Zündkerze hatte es wohl auch erwischt. Also wurden die Zündkerzen (alle vier) gleich mitgewechselt. Leider hat Opel eine 100%ige Übernahme abgelehnt, bei 30% Opel, 10 % Händler und 60% Kunde (also ich) aber zugestimmt. Da Zündkerzen und Fehlersuche eh bei mir hängen bleiben, standen am Ende rd. 290,- € (plus Leihwagen für einen Tag) auf der Rechnung. Nun schau’n wir mal, ob er wieder dauerhaft schnurrt.

11 Kommentare

      1. Ich vermute, daß da nur dein Opel Händler weiterhelfen kann. Der reicht i.d.R. eine Anfrage auf Kostenübernahme an die Firma Opel weiter.

      1. Ehrlich gesagt, ich habe noch nicht danach gesucht. Selbst auf der Opel Seite habe ich nichts dazu gefunden. Vielleicht weiß der freundliche Opel Händler mehr.

  1. hatte das gleiche problem, 132kw motor baujahr 2010. vier kerzen und die zündspule gewechselt. sollte 500,- euro kosten, opel hat aus kulanz 240,- euro übernommen.

    Antwort

  2. Hallo, ich hatte genau das gleiche Problem mit meinem Astra J 2014. Zusätzlich bekam ich noch die Meldung „ESP Prüfen“. Das Auto ist erst mal beim Opel Händler, laut meiner Info muss ich nur 30% der Kosten übernehmen. Es scheint wohl das mehrere davon betroffen sind. Von einer Rückrufaktion habe ich auch nichts gehört.

    Antwort

    1. Tja, immer wieder ärgerlich, wenn sowas vorkommt und es kein Verschleiß ist. Toi toi toi, seit der Reparatur läuft der Astra wieder, hoffe deiner auch.

      Antwort

    2. Zündspule defekt nach 37.000 km bei Opel Astra j, Garagenwagen. Trotz meiner Beschwerde konnte den „Service“mitarbeiter der OpelWerkstatt kein Wässerchen trüben und ich musste 489 € zahlen um mein Auto wieder zu kriegen.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s