Alles neu mit Gutenberg

10 Jahre wurde dieser Blog im September alt und seit dieser Zeit hat sich der Editor dafür kaum verändert. Als Programmierer hatte ich allerdings auch kein Problem, mal ein „<a href“ manuell einzutragen. Nun begrüßt mich die WordPress Webseite seit ein paar Wochen mit dem Wunsch, ich möge auf Gutenberg umstellen. Gutenberg? War das nicht der Herr mit dem Buchdruck 😉 ? Samstag habe ich dann tatsächlich mal auf „Gutenberg ausprobieren“ geklickt.

Weiterlesen →

ARD Audiothek

Wer von euch hört noch regelmäßig Radio? Ich darf gestehen, als Kind war ich ein Radiojunkie. Damals häufig eingeschaltet – Radio Luxemburg. Heute in Zeiten von Onlinevideo, Mediatheken und Musikstreams ist das Radio ein bisschen in Vergessenheit geraten, oder? Dabei ist das Radio selbst nicht ganz unschuldig daran, denn das um sich greifende Formatradio mit wenig Wort und immer gleicher Musik ist manchmal nicht wirklich einladend. Um die vereinzelten Perlen zu entdecken, bedarf es da schon manchmal etwas Spürsinn. Weiterlesen →

Ab sofort schneller zum Blog


Der Blog geht bald ins 10. Jahr und nachdem vor einiger Zeit das Layout erneuert wurde, bekommt der Blog jetzt auch eine leichter zu merkende Adresse. Ab sofort heißt es …

Die bisherige Adresse EICHENTAL.WORDPRESS.COM dürft ihr gerne vergessen, ab sofort reicht die Angabe von EICHENTAL.BLOG und bevor ihr fragt, Links zu bestehenden Beiträgen funktionieren natürlich weiterhin.

#Blogsofa – Blogger stellen sich vor

PING – Sie haben Post, die Jüngeren werden den Werbespruch der Firma AOL aus den wilden 90’ern gar nicht mehr kennen, aber so ähnlich ging es mir vor ca. 6 Wochen, als eine Facebook Einladung in mein virtuelles Postfach flatterte. #Blogsofa? Stadtbücherei Düsseldorf? Nein, von dieser Veranstaltungsreihe, die im Dezember 2016 erstmals über die Bühne ging, hatte ich noch nichts gehört. Weiterlesen →

Kostenlose WLAN Hotspots

wlan_1Vor etwa einem Jahr beschrieb ich euch an dieser Stelle, wie ihr kostenlose WLAN Hotspots findet und wie ihr bei einer Städtereise an die passenden Daten kommt. Jetzt ist es an der Zeit den Bericht auf den aktuellen Stand zu bringen. Unitymedia ist nach wie vor mit seinem 100 MB/Tag Angebot am Markt, außerhalb des Verbreitungsgebiets von Unitymedia ist Kabel Deutschland Vodafone ähnlich fleißig und, wie ihr euch vielleicht erinnert (siehe Reisebericht), wurde Hamburg mit kostenlosen Telekom Hotspots (60 Minuten pro Tag) versorgt. Momentan zieht Berlin mit öffentlichen Hotspots sogar in der U-Bahn nach. 26 Stationen sind bereits versorgt, 50 weitere sollen bis Ende 2016 folgen. Weiterlesen →

(Das war der) Twittwoch Niederrhein

Twittwoch

Unter dem Namen „Twittwoch Niederrhein: blättern, bloggen, twittern – Medien im Wandel“ startete am letzten Mittwoch zum zweiten Mal der Twittwoch Niederrhein, veranstaltet durch die IHK Mittlerer Niederrhein. Für mich war es der erste Twittwoch, dem ich bereits über Tag gespannt entgegen sah. Da ich beruflich auch in Mönchengladbach beheimatet bin und die Veranstaltung in der Kaiser-Friedrich-Halle in Mönchengladbach stattfand, bot es sich natürlich an, diesem Twittwoch beizuwohnen. Twittwoch, das vielleicht als Erklärung, ist ein Kunstwort, welches das zwanglose Zusammentreffen von Internetnutzern, Unternehmen usw. an einem Mittwoch nach Feierabend beschreibt. Kombiniert wird das Ganze mit interessanten Vorträgen, über die dann auch via Twitter (hier unter dem Hashtag #twnrh) getwittert wird. Weiterlesen →

Snapchat

Snapchat

Ich würde euch hier gerne mal wieder was neues erzählen, aber auch wenn der Winter dieses Jahr mehr so Frühling light ist, das Wochenendwetter hatte sich an den letzten Wochenenden das Motto „kann weg“ angeheftet. Daher habe ich im Laufe des Januars auch lediglich meine Jahreskarte im Krefelder Zoo verlängert und mal das Shopping Center am Limbecker Platz in Essen besucht. Tja, und was macht man so, wenn man nichts besseres zu tun hat? Genau, entweder man bügelt 😀 oder man snapt .. äh .. schnappt sich sein Handy und installiert mal wieder eine neue App. Weiterlesen →