Fotoalbum Burg Linn

Es ist genau so gekommen, wie ich es erwartet habe, kaum ist der Jahresrückblick online, wird das Wetter regnerisch und kühl. Für mich endet damit tatsächlich die Ausflugssaison 2021. Aber ein paar Bilder habe ich noch. Ende November gab es noch ein paar Sonnenstrahlen über der Burg Linn und so habe ich noch ein paar herbstliche Bilder gemacht. Weiterlesen →

Jahresrückblick 2021

Ich kann kaum glauben, daß schon wieder ein Jahr zu Ende geht. Ich erinnere mich noch, wie die Blätter vor meinem Küchenfenster im Frühjahr wieder grün wurden und nun ist es erneut November. Während die letzten Jahresrückblicke meist mit einem Nachschlag auf das Vorjahr starteten, endete das Blogjahr 2020 nach dem Jahresrückblick mit dem Lockdown. Ich habe das Jahresende genutzt, zurück zu schauen auf 10 Jahre Bilder und Blog. Ich habe viele Tage in alten Bildern gestöbert und daraus den Blogbeitrag Ausblick und Rückblick erstellt. Vielleicht erinnert ihr euch.

Weiterlesen →

Fotoalbum Krefeld

Da sitze ich nun, es ist Pfingstmontag, draußen nieselt es, wie fast den ganzen Monat und im Radio läuft die Top100 Hörerhitparade von WDR2. Ich grabbel in meiner virtuellen Fotokiste (sprich Festplatte) und klebe euch die restlichen unveröffentlichten Bilder in ein virtuelles Fotoalbum. Heute geht’s einmal quer durch meine Wahlheimat Krefeld, vielleicht eine Anregung, der Stadt mal einen Besuch abzustatten. Weiterlesen →

Fotoalbum Baldeneysee

Na, hattet ihr heute schon eure Portion Mairegen? Heißt es nicht „Mairegen macht schön“? Als ob wir das nötig hätten. 😉 Wechseln wir lieber das Thema. Hier ist eine weitere Folge der beliebten Serie „Fotoalbum“, heute mit Bildern vom Essener Baldeneysee. Da war ich letzte Woche an meinem Brückentag nach langer Zeit mal wieder. Weiterlesen →

Fotoalbum Zoo Krefeld

Mein Frühjahrsurlaub ist vorbei, geplant war eigentlich ein Trip nach Hamburg, aber dank des Übernachtungsverbots war ja nichts mit Reisen. Also habe ich das Beste gemacht, was man daraus machen kann. Ich habe in der näheren Umgebung fotografiert. Blüten von Kirschen, Tulpen oder Raps habt ihr bereits gesehen, aber auf der Festplatte liegen noch ein paar Bilder, zu schade, um sie dort liegen zu lassen. Weiterlesen →

Fotoalbum Winter am Niederrhein

Arbeiten, Schlafen, Arbeiten, Schlafen, so plätschern die Wochen aktuell vor sich hin. Dabei geht der Februar bereits auf seine letzte Woche zu. Bevor wir aber den Frühling ausrufen, gab es dieses Jahr endlich mal wieder Winter. Eigentlich ja gar nicht so meine Jahreszeit, aber die Gelegenheit für ein paar Winterbilder. Ich erinnere mich noch, daß ich als Kind im Ruhrgebiet sehr oft im tiefen Schnee stand, einmal fiel auf Grund von Glatteis sogar die Schule aus, doch seit ich am Niederrhein wohne, ist das mit dem Schnee eindeutig seltener geworden. Weiterlesen →

Fotoalbum Grugapark

Einsam blühten die Tulpen in diesem Frühling, einsam deßhalb, weil die meisten Parks zur Blütezeit im April geschlossen hatten. Jetzt (fast) Mitte Mai sind die meisten Tulpen leider verblüht. Als der Grugapark in Essen zwei Tage vor dem 1. Mai wieder öffnen durfte, habe ich die Gelegenheit genutzt noch ein paar Farben einzufangen. Weiterlesen →

Fotoalbum Greiffenhorstpark

Bereits Anfang Oktober, weit vor dem kalendarischen Herbstanfang, endete der super warme Sommer, aber so richtig bunt wurden die Bäume erst in diesem Monat. Und so fotografiere ich Woche für Woche, immer neue Herbstbilder. Dabei hatte ich mit dem Jahresrückblick 2019 schon fast mit dem Jahr abgeschlossen. Aber die Sonnentage muß man doch nutzen, oder? Weiterlesen →

Jahresrückblick 2019

Geht es euch auch so, daß ein Jahr manchmal verfliegt, als hätte es gar nicht stattgefunden? Dabei war gerade dieses Jahr ein Jahr der Jubiläen. 30 Jahre ist es her, daß ich nach Krefeld gezogen bin, 30 Jahre ist es auch her, daß die Berliner Mauer gefallen ist. Der Gasometer in Oberhausen wurde 90 Jahre alt und ist seit 25 Jahren Ausstellungshalle. Auch die Gruga in Essen feierte dieses Jahr ihren 90. Geburtstag.

Der Landschaftspark Duisburg wurde 25 Jahre alt genauso wie der Düsseldorfer Rheinufertunnel. Und ich? Ich bin 55 geworden, ich kann es immer noch nicht glauben. Das Jahresende rückt unaufhörlich näher und Mitte November ist seit einigen Jahren der Zeitpunkt für meinen Jahresrückblick. Weiterlesen →