Ich drehe die Uhr nochmal zurück

In Anbetracht der aktuellen Temperaturen erinnert ihr euch vermutlich nur noch wage, aber vor gut zwei Wochen saß ich noch im T-Shirt auf dem Balkon und nur wenige Tage später hatte ich im Home Office bereits für zwei Tage die Heizung auf kleiner Stufe an. Seid ihr bereit, mit mir die Uhr nochmal 6 Wochen zurück zu drehen? Auf meiner Festplatte sammeln sich noch ein gutes Dutzend Bilder, denen sozusagen die Story fehlt.

Ende August habe ich einen der letzten Sommertage im Essener Grugapark verbracht. Warum? Weil ich es konnte und wollte. 🙂

Anfang September war ich dann mal wieder im Landschaftspark Duisburg Nord, weil dort eine Klangsymphonie unter dem Namen „A Symphonic Soundscape“ aufgeführt wurde. Zum 250. Geburtstag Beethovens lief aus diversen Lautsprechern die Sinfonie Nr. 6 (Pastorale) gemischt mit verschiedenen Alltagsgeräuschen.

Ein sehr ungewöhnlicher Klangteppich, der sich durch den ganzen Park erstreckte. Wenn ihr etwas näher kommt, erklingt die Sinfonie sogar aus den Bildern. 😉

Ende September, als man mit Herbst noch gar nicht rechnete, war ich nochmal in der Landeshauptstadt. Ich wollte sehen, wie weit der KöBogen II ist und ich hatte von einer Graffitibrücke an der Plockstraße (Nähe Medienhafen) gelesen. Vom Medienhafen selbst erzählte ich euch Anfang August.

Nebenbei, der KöBogen II war zwar schon begrünt, aber immer noch abgesperrt. Vermutlich wird es dieses Jahr nichts mehr werden mit der gegenüber liegenden Liegewiese.

Vor ein paar Jahren noch ein Geheimtipp, mittlerweile und zu Coronazeiten im Besonderen ist die Halde Rheinpreußen in Moers zu einem beliebten Ausflugsziel geworden. Seid ihr schon mal dort gewesen? Ich glaube ich habe schon unzählige Panoramafotos da oben geschossen. Aber es ist einfach zu schön dort.

Bei Gelegenheit muß ich mal wieder zum Sonnenuntergang hoch und mir die Beleuchtung der Halde ansehen, bloß nicht im Regen. Damit geht es in den Herbst eines ziemlich verdrehten Jahres. Bitte bleibt gesund. Die Bilder dieses Beitrag findet ihr nochmal im Album Ruhr2020 und im Düsseldorf 2020.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.