Landesgartenschau 2020 (V)

Schicht im Schacht, seit 2012 nicht nur unter dem Zechenpark sondern nun auch im Zechenpark. Der Sommer, der so anders war ist zu Ende, der Bergbau am ehemaligen Bergwerk West (Friedrich Heinrich) ist zu Ende und auch die Landesgartenschau in Kamp Lintfort hat nun ihre Tore wieder geschlossen. Am Samstag habe ich die praktisch letzte Chance genutzt, nochmal einen Blick in die herbstlich dekorierte Blumenhalle zu werfen.

Den Park habe ich euch über das Jahr hinweg in den diversen Blogbeiträgen, die ihr hier gesammelt findet, vorgestellt. Ein Teil des Parks wird jetzt wieder abgebaut, ein anderer Teil bleibt bestehen. Rund um den Quartiersplatz im Schatten der Fördertürme und der historischen Bergwerksgebäude sind Wohngebäude geplant. Das Lehrbergwerk, das ich dann doch nicht mehr geschafft habe zu besuchen, soll auch zukünftig Besuchern offen stehen.

Die letzte Schau in der großen Blumenhalle widmete sich nochmal dem Thema Herbst und Kohle. Briketts und Blumen, Kürbisse und Weihnachtssterne, eine gewagte, aber hübsche Deko, von der ich euch oben nochmal ein paar Bilder zeige. Das war sie also, durch Corona verspätet gestartet, besuchermäßig unter den Erwartungen, aber nach all den anderen Absagen eine schöne Abwechslung im Virusjahr 2020. Der Park wird bleiben und im nächsten Frühjahr gucke ich bestimmt nochmal vorbei, um zu sehen, was übrig geblieben ist. FlickrGooglePhotos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.