Fotoalbum Werft 765

Wie schon im letzten Jahr wurde auch 2022 das (Krefeld) Uerdinger Rheinufer wieder temporär bepflanzt, um den Uferbereich zu begrünen. Insgesamt stehen am Ufer bei Rheinkilometer 765 fünfzig Blumenkästen, gepflegt von Schulen, Vereinen und Freundeskreisen. Dieses Jahr ist das Thema „Essbares Krefeld“. D.h. neben bunten Blumen wachsen in diesem Jahr in den Beeten Salat, Gewürzkräuter und z.B. Tomaten, um irgendwann geerntet zu werden. Weiterlesen →

Werft 765 – Die Krefelder Rhine Side

Vor zwei Jahren fragte ich in einem Blogbeitrag, ob man aus dem Uerdinger Rheinufer nicht mehr machen kann. Aber LostPlace Charme, geplante Neubebauung und benachbarte Industriebetriebe ließen eine schnelle Lösung bisher nicht zu. Also wollte man dieses Jahr eine temporäre Anpassung vornehmen. Die Stadt hat, in Kooperation mit dem Uerdinger Kaufmannsbund, die sogenannte Rhine Side in eine blühende Oase verwandelt und ich habe mir das vor ein paar Tagen angesehen. Weiterlesen →

Stadtstrand – Der Strand ohne Sand

Gibt’s das wirklich? Strand ohne Sand? Schon länger gab es Überlegungen in Düsseldorf einen Strand in Rheinnähe zu eröffnen, schließlich liegt die Stadt mit ihrer Promenade von Golzheim bis zum Medienhafen direkt am Rhein. Trotzdem unterscheidet Düsseldorf sich an einer Stelle z.B. von Krefeld oder Köln. In Krefeld hat man ein flutsicheres Grundstück auf einer alten Industriebrache gefunden und vor 2 Jahren mit Sand aufgeschüttet. Regelmäßige Veranstaltungen ergänzen das Konzept. Weiterlesen →