Herbstanfang

Nachdem ich euch in den letzten beiden Wochen mit ein paar Blogbeiträgen der anderen Art unterhalten habe, geht es heute wieder raus in die Natur. Ich war wieder unterwegs zwischen Rhein und Ruhr und habe erste Herbstbilder gesammelt. Der Kalender zeigt mittlerweile Mitte Oktober, auch wenn das Thermometer die letzten Tage eher noch auf Sommer stand.

Ich bin hin und her gerissen, zwischen dem Wunsch, es möge für immer sonnig bleiben und gleichzeitig dem Wunsch, auch die dickeren Pullover wieder zu tragen und mal einen Regensonntag auf der Couch zu verbringen. In der Zwischenzeit war ich u.a. im Botanischen Garten Krefeld, der bis Ende Oktober noch seine Sommeröffnungszeiten hat, im Stadtwald und mit der Glaskugel am Elfrather See.

Dann war ich am letzen Wochenende im Grugapark in Essen, der zu fast jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist und in den ersten Tagen des Oktobers Erntedankfest gefeiert hat. Unter dem Namen „Essen erntet“ wurden die Früchte des Herbstes präsentiert. Die Apfelernte soll trotz des fehlenden Regens, aber auf Grund des warmen Frühjahrs 2018, ziemlich üppig ausfallen.

Auch am Gehölzgarten Ripshorst bzw. am gleichnamigen Haus Ripshorst in Oberhausen, gab es wie jedes Jahr einen Genußmarkt mit leckerem Kuchen, Kürbissen und Gurkenlikör 😮 . Ja sowas gibt’s. Was ich gar nicht wußte, der Gleispark Frintrop, ein ehemaliger Güterbahnhof im Essener Stadtteil Frintrop und jetzt 25 ha Park, ist fußläufig vom Haus Ripshorst erreichbar. Auch dort habe ich mich mal wieder umgesehen.

Steht ihr auch so gerne am Fenster, auf dem Balkon oder der Terasse und beobachtet den Sonnenuntergang? Ich sauge die Sonnenstrahlen noch einmal auf, bevor jetzt bald die sogenannte dunkle Jahreszeit kommt. Noch dunkel, wenn es ins zu Büro geht und wieder dunkel, wenn der Feierabend naht. Also laßt uns die „Indian Summer“ Tage nutzen, solange es noch geht.

Diese und eine Reihe weiterer Bilder meiner Herstspaziergänge findet ihr im Album Ruhrgebiet bei Flickr oder GooglePhotos und im Krefeld Album bei Flickr und GooglePhotos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.