Parkleuchten (Grugapark) 2019

Nachdem es gefühlt seit Weihnachten geregnet hat, was übrigens gar nicht stimmt, war dieses Wochenende endlich mal wieder trocken und in Teilen sogar sehr sonnig. Riecht ihr die ersten Frühlingsboten auch? Bei mir wechseln sich Erkältung mit der Allergie gegen Frühblüher ab, so daß das mit dem Riechen etwas schwierig war, trotzdem der Frühling kann nicht mehr weit sein.

Wie auch in den letzten Jahren, heißt es im Februar wieder Zeit fürs Parkleuchten im Essener Grugapark. Mit viel Liebe zum Detail ist der Park gespickt mit bunten Bäumen und beleuchteten Skulpturen. Also das Stativ geschultert, die neuen Objektive eingepackt, Schal und Mütze an (man weiß ja nie, wie kalt es doch noch wird) und auf nach Essen.

Mittlerweile hat es sich bereits rumgesprochen, daß die Mustergärten ein guter Startpunkt sind, daher bin ich zeitig vor Sonnenuntergang da und sitze noch ein paar Minuten im Auto. Sonnenuntergang ist Mitte Februar gegen 17:50 Uhr. Nachdem ich gelernt habe keine zu dunklen Wege zu beschreiten und für den Notfall eine Taschenlampe mitzunehmen läuft der Besuch unfallfrei 🙂 .

Seit ein oder zwei Jahren sind die Lichtkunstwerke abgesteckt und Security kontrolliert, daß sich keiner in das Kunstwerk verirrt. Mir sind Menschen, die im Kunstwerk herumlaufen, nach wie vor ein Rätsel, aber das ist ein anderes Thema. Ein paar lustige Zufallsfotos sind übrigens entstanden, als Kinder mit ihren beleuchteten Ballons durchs Bild liefen.

Der einzige Wehrmutstropfen dieses ersten lauen Spätwinterabends, der Park war so voll, wie ich es noch nie beim Parkleuchten erlebt habe, 25.000 am ganzen Wochenende. Eine Besucherin konnte noch in letzter Sekunde ausweichen, bevor sie mich samt Stativ umgerannt hätte. Um wenigstens noch ein paar Fotos zu machen, war ich dieses Jahr einer der letzten Besucher, die um 21.55 Uhr das Gelände verließen.

Das Parkleuchten läuft, wenn das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht, bis zum 10.März 2019. Jeweils vom Einbruch der Dunkelheit bis 21.00 Uhr (Fr. und Sa. bis 22.00 Uhr). Eintritt ab 16 Uhr 5,- € (Erw.), Sa. 6,- €, Kinder (6-15 Jahre) 2,- €. Ihr möchtet weitere Fotos sehen? Dann klickt auf Flickr oder GooglePhotos.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.