Rheinkomet zur Tour de France

Er ist wieder da, der Rheinkomet in Düsseldorf. Anlässlich der Tour de France leuchten wieder 440.000 Watt (Ökostrom) auf dem Düsseldorfer Rheinturm um die Wette. Dieses Mal soll die Lichtinstallation abwechselnd in den Farben von Düsseldorf, NRW, Frankreich und Europa leuchten. Ob das nun diese oder jene Farbkombination war, konnte ich, als ich am Donnerstagabend dort, nicht beurteilen, aber die 50 Scheinwerfer oben auf der Plattform des Fernsehturms sind schon imposant.

Die Farben der französischen Nationalflagge habe ich erkannt, beim Rest besteht Interpretationsspielraum. Bis zum Ende des Tourstarts am 2. Juli habt ihr (ab Einbruch der Dunkelheit) noch die Gelegenheit den Rheinkometen zu sehen. Mich würde interessieren, wie das aus 50 km Entfernung wirkt. Ist jemand nach 23.00 Uhr zufällig zwischen Essen und Köln in einer höheren Etage unterwegs?


Das Album „Düsseldorf 2017“ findet ihr bei Flickr oder Google Photos.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s