Das gibt’s 2017

img_7473

Auf geht’s in ein neues Bloggerjahr. Ich hoffe mal ihr seid gut reingekommen. Gesund? Mit neuem Tatendrang? Wie, ihr hattet einen dicken Kopf? Wo gibt’s denn sowas 🙂 ? Was steht denn so auf eurer ToDoListe für 2017? Vielleicht wollt ihr euch ja treiben lassen, habt im Januar den Sommer noch nicht verplant oder wartet vielleicht noch auf die eine oder andere Einladung, dann erzähle ich doch einfach schon mal. Auf Grund meines Jobs, der verlangt, daß ich Urlaub frühzeitig anmelde, kann ich i.d.R. auch frühzeitig planen. So spontan, mal mitten in der Woche, ist, so gerne ich das manchmal tun würde, schwierig. Aber es gibt in diesem Jahr 5 Brückentage, die wir vorarbeiten müssen, so daß sich neben Karneval 4 weitere lange Wochenenden ergeben.

img_7375

2027 kommt die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) ins Ruhrgebiet (oopss … gut das ist jetzt noch was hin 😉 ), daher wollte ich mir im Sommer 2017 mal die IGA in Berlin angucken. Dann hat die Elbphilharmonie im letzten Herbst das Rennen gegen den Berliner Flughafen gewonnen und wird eröffnet, so daß ich mir zumindest mal Gebäude nebst Aussichtsterasse ansehen wollte. Außerdem wächst die Hamburger Hafencity weiter, so daß es auch da immer was zu gucken gibt. Auch Köln steht auch schon seit längerem auf dem Wunschzettel, vielleicht liegt die Stadt einfach zu nah dran an Krefeld. 2017 ist aber eingeplant, Altstadt, U-Bahn, vielleicht Zoo oder Flora.

img_7399

In Krefeld geht 2017 der „Krefelder Perspektivwechsel“ in eine neue Runde (wie alle zwei Jahre bis 2023). Thema dieses Jahres „Made in Krefeld“. Und dann natürlich meine alte Heimat, das Ruhrgebiet. Essen ist dieses Jahr die „Grüne Hauptstadt Europas“ und startet bereits im Januar mit einer Eröffnungsfeier im Grugapark und weiteren Terminen übers Jahr verstreut. Ich würde gerne den Westfalenpark mal wieder besuchen, vielleicht mal eine Hafenrundfahrt im Duisburger Hafen machen und nicht zu vergessen z.B. die Extraschicht oder der Emscherlandschaftspark, den ich euch ja vor kurzem ausführlich vorgestellt habe.

img_7431

Wenn ich wüßte, daß das Wetter ansprechend ist, würde ich auch gerne nochmal ein paar Tage an die Nordsee fahren. Zeeland hat mir vorletztes Jahr gut gefallen. Auch wenn es teuer ist, so ein Wochenende (Fr.-Mo.) sollte wohl drin sein. Jetzt aber erstmal einen guten Start in den Januar, möge 2017 entspannter werden als 2016 war. P.S.: Die Bilder sind aus dem Januar 2016 :-).

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s