Hintereingang zum LaPaDu

Über den Landschaftspark in Duisburg habe ich hier schon oft berichtet, denn es ist ein Park für (fast) alle Jahreszeiten. Als ich das erste Mal im Kulturhauptstadtjahr 2010 dort war, konnte ich problemlos auf dem kleinen Parkplatz an der Emscherstraße, gleich gegenüber des Haupteingangs, parken. Selbst am Wochenende hielt sich der Andrang meist in Grenzen. Mittlerweile, gut 11 Jahre später, ist der Parkplatz fast immer ausgelastet und am Wochenende muß man auch schon mal auf einen freien Platz warten.

Umso erstaunter war ich, als ich den Landschaftspark vor kurzem, zu Fuß vom Botanischen Garten kommend, über die Hamborner Straße besuchen wollte. Hier gibt es mittlerweile eine ganze Reihe relativ neuer Stellplätze gleich unterhalb des Möbelkaufhauses Ikea. Von hier aus führt ein breiter Fußweg direkt in den Landschaftspark. Oberhalb der Autobahn A59 (mit Blick aufs Autobahnkreuz Duisburg Nord) sieht man in der Ferne bereits den Hochofen. Jenachdem wohin man im Park möchte, braucht man von hieraus 10-15 Min. bis man sein Ziel erreicht hat. Nebenbei, der Botanische Garten hat jetzt auch einen Ein-/Ausgang in Richtung Beecker Straße und ist damit keine 5 Min. entfernt.

Im Landschaftspark führen dann mehrere Wege über und entlang der alten Eisenbahntrassen und münden, je nach gewähltem Weg, zwischen dem markanten Windrad und dem Steinhallenplatz unterhalb des Hochofens. Bevor man also vom hintersten Ende des Parplatzes an der Emscherstraße in den Park wandert, kann man auch den Weg durchs Grüne wählen. Schaut doch mal auf den LaPaDu Plan. Vielleicht verbindet ihr den Besuch des Parks auch einfach mit dem nächsten Besuch im Möbelhaus, ihr braucht doch bestimmt mal wieder ein paar neue Teelichter. 🙂 Bilder: Flickr und Google Photos.

P.S.: Der beschriebene Weg führt nicht über das aktuell gesperrte Gelände der ehemaligen Zeche Friedrich Thyssen 4/8 (südwestlich der o.g. Parkplätze auf der Hamborner Straße). Hier gibt es zur Zeit rund um den alten Förderschacht Bodensenkungen. Ich muß gestehen, daß ich diesen Teil des Geländes selbst noch nie besucht habe.

10 Kommentare

  1. Sehr schöne Bilder, wie immer! Ich liebe den Landschaftspark und war früher häufig dort, als ich noch in Krefeld wohnte. Einmal habe ich dort an einem Fotografiekurs der VHS teilgenommen – und mir die Nase gebrochen, weil ich gegen einen Stahlträger gelaufen bin.

    Antworten

  2. Guten Morgen MIchael,

    ja, der LaPaDu hat sich in den letzten Jahren wirklich zum Besuchermagnet entwickelt. Wahrscheinlich noch mehr in diesem Jahr! Ist aber auch ein schönes Fleckchen Erde und auch sehr interessant als Fotolocation. Ich stelle gerade fest, dass ich eeeewig nicht mehr dort war! Wäre mal wieder ein Ziel! Danke für die Tipps und schönen Fotos.

    Viele Grüße und ein schönes Restwochenende,
    Lony x

    Antworten

    1. Ich habe etwas den Zeithorizont verloren. Es war ja ganz lange abmontiert, dann lief es (ich meine in 2020) wieder, beim letzten Mal fehlte es dann aber wieder.

      Antworten

      1. Bin in den letzten Jahren eher selten dort gewesen, von 2015 bis 2017 war es abmontiert, das weiß ich sicher, im Sommer 2017 war es definitiv wieder da. Und letzte Woche lag es zerlegt am Boden.
        Kleiner Tipp: In Kürze soll am Grünen Pfad direkt neben der A42 die Neustadt fertig sein, vielleicht ist das von Interesse

      2. Ich habe Bilder von Sommer ’18 und Herbst ’19 mit Windrad. Danke für den Neustadt Tipp, Weißt du wo genau? Auf der Parkplatzseite? Sonst ist ja alles zw. Grüner Pfad und A42.

      3. Wenn man vom LaPaDu kommt, auf dem Grünen Pfad noch über die Alte Emscher, und dann linker Hand in Sichtweite der A42, weniger blumig 51° 29’ 4,7” N, 6° 47’ 27,4” O

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.