Ausblick und Rückblick

Mittlerweile ist dieser Blog im verflixten 13. Blogjahr. Zeit also zurückzublicken, zurück auf Ausflüge, Reisen und Bilder, die zu schade sind, um sie einfach so auf der Festplatte liegen zu lassen. Gleichzeitig ein Ausblick auf ein neues Jahr. Daß 2021 nur besser werden kann als das vergangene Jahr, darüber brauchen wir wohl nicht zu streiten. Wer mir in den letzten Tagen über Twitter oder Facebook gefolgt ist, hat die Bildcollagen vermutlich bereits gesehen. Allen anderen zeige ich zum Jahreseinstieg nochmal mein Best of Flickr, sozusagen #BestOf10Jahre. Starten wir mit Bildern, die zw. 2010 und 2012 im Ruhrgebiet entstanden sind (zum Vergrößern doppelt klicken).

Wie ist der Blog eigentlich entstanden? Im Jahr 2008 war Social Media noch in den Kinderschuhen, ich wollte aber etwas erzählen. Dinge die heute vielleicht einen Tweet oder ein Facebookposting wert sind, erschienen damals in meinem Blog. Als ich dann aus beruflichen Gründen ab und zu in Berlin und Hamburg war, dachte ich, darüber könntest du doch mal was schreiben. So entstanden die ersten Reiseberichte. Man könnte fast sagen, ich war einer der ersten Reiseblogger. Allerdings klang das damals alles noch sehr hölzern. So findet ihr nachfolgend das, was mir zwischen 2009 und 2018 in Berlin und Hamburg vor die Kamera gekommen ist.

Im Jahr 2010 wurde schließlich das Ruhrgebiet zur Kulturhauptstadt und ich bin mit der Kamera in meine alte Heimat gereist, um Zechen und Halden, Parks und Museen zu fotografieren. Ich hätte damals nie gedacht, daß es da soviel zu sehen gibt. Ich habe mir sogar mehrere Ruhrgebietsreiseführer gekauft. Seit 2015 blicke ich zum Jahresende regelmäßig mit einem Jahresrückblick zurück, um das Jahr für mich (und für euch) nochmal Revue passieren zu lassen. Die Jahresrückblicke gibt es noch einmal hier 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020 (oder links bzw. oben im Menü). Weitere Bilder der Ruhrgebietsjahre 2013 bis 2016 findet ihr nachfolgend.

Da ich im abgelaufenen Jahr, ähnlich wie ihr alle, prinzipiell nicht reisen konnte (oder wollte), habe ich mich mit den Collagen virtuell nochmal zu diesen Orten begeben und hoffe, daß im neuen Jahr z.B. (Städte-)Reisen wieder möglich werden. Auch in den Jahren vor Corona habe ich z.B. die Landeshauptstadt Düsseldorf erst richtig kennengelernt, als ich mit der Kamera angerückt bin und 60 km südlich davon mußte auch Köln für Fotos herhalten. Allerdings muß ich gestehen, daß Köln 2021 unbedingt mal wieder besucht werden will. Hier also Bilder aus Düsseldorf (2008-2017) und Köln (2017-2019).

Mittlerweile wiederholen sich einige Besuche und damit auch die Bilder, nur daß der Himmel mal mehr und mal weniger blau ist. Ich möchte aktuell nicht wirklich etwas für 2021 planen, aber der Wunsch nach einem Städtetrip steht auf meinem vorläufigen Terminkalender ganz oben. Wenn gar nichts geht, bleibe ich eben wieder in Krefeld und überaschenderweise habe ich dort auch schon vor Corona eine Menge Bilder gemacht. Mit der nachfolgenden Auswahl aus den Jahren 2010 bis 2019 wünsche ich euch einen guten Start ins neue Jahr und würde mich freuen, wenn ihr demnächst wieder vorbeischaut.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.