Rheinpark – Zukunftsgarten

Das Jahr 2021 ist gerade mal ein paar Tage alt, welchen Grund könnte es da geben, schon an 2027 zu denken? Mir fallen zwei Gründe ein. Erstens 2027 kann man die Kalender von 2021 wiederverwenden, weil die Tage genau gleich fallen. Zweitens 2027 findet die Internationale Gartenausstellung (IGA) in der Metropole Ruhr statt. Einer der zentralen Orte wird dabei der Zukunftsgarten im Duisburger RheinPark sein. Meine ältesten Bilder aus dem Rheinpark stammen aus dem Jahr 2013. Kurz vor dem Jahreswechsel 2020/21 war ich mal wieder dort. Was früher ein Gelände der Schwerindustrie war, ist heute eines der beliebtesten Ausflugsziele der Stadt Duisburg.

Das 60 Hektar große Gelände im Stadtteil Hochfeld (davon 25 Hektar Wiesenfläche), hat eine 1,4 km lange Uferpromenade parallel zum Rhein. Sandstrand, Skaterpark, Spielplätze, Liegeflächen und vieles mehr verteilen sich auf dem Parkgelände. Dazu ein kleines Restaurant mit einer Außenfläche (z.Zt. natürlich wie alles andere geschlossen). Einen schönen Überblick auf den Rheinpark von oben, erhält man auf der Hochfelder Eisenbahnbrücke. Sie bietet auf dem parallel verlaufenden Fuß- und Radweg gleichzeitig die Möglichkeit den Rhein an der Stelle zu queren

Zwischen den Graffitiwänden, die sich ständig (nicht immer zum Vorteil) wandeln und den Resten der alten Industriegebäude, gibt es verschiedene Möglichkeiten spazieren zu gehen oder Sport zu treiben. Mitten durch den Park verläuft auf einem Damm eine selten genutzte Güterzugstrecke. Ich war Anfang Dezember da, weil ich gelesen hatte, daß ein neuer Tunnel durch den Damm getrieben wurde. Und so war es auch, weitere Wälle wurden angeschüttet, Rasen wurde eingesäht, ein weiterer Spielplatz angelegt und eben jener Tunnel durch den Damm gepresst.

Bis 2027 wird sich der Park weiter entwickeln und neben Dortmund und Gelsenkirchen zu einem der drei IGA Zukunftsgärten. Wie der Park genau aussehen wird, entscheidet sich voraussichtlich in diesem Jahr. Wenn ihr in der Nähe seid, schaut doch mal vor 2027 vorbei. Apropos Nähe, auch Tiger&Turtle liegt etwa 4 km südlich von hier, aber das wäre Thema eines anderen Beitrags. Auch wenn die Bilder kurz vorm Jahreswechsel entstanden sind, es sind die ersten im Album Ruhr 2021 bei Flickr und Google Photos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.