Rund um die 6-Seen-Platte

Den Wolfssee und die 6-Seen-Platte habe ich euch schon des Öfteren gezeigt (zuletzt z.B. hier im Herbst 2020), daher gibt es heute nicht so viel Neues, aber nachdem die dunklen Wintertage vorbei sind (Ende nächste Woche startet wieder die Sommerzeit), freue ich mich aktuell auf jedes Wochenende, an dem die Sonne wieder scheint. Die Kurzurlaube sind gebucht und so langsam füllt sich auch der private Veranstaltungskalender für dieses Jahr wieder. Mal sehen, welche Termine davon wirklich stattfinden.

Zurück zur 6-Seen-Platte, da an der Masurenallee aktuell gebaut wird habe ich dieses Mal auf dem Parkplatz am Freibad geparkt, da gibt es um diese Jahreszeit genügend Platz. Die lange gelbe Fußgängerbrücke zwischen Masuren- und Wolfssee führt mich auf die schon bekannten Wege und zum 22 Meter hohen stählernen Aussichtsturm, der bereits von weitem zu sehen ist. Die Sicht war gut an diesem Tag, so daß ich mal ein paar s/w Aufnahmen u.a. vom HKM Hochofenwerk (mittleres Bild doppelklicken) probiert habe.

Ich finde auch die Bäume machen in s/w was her. Bei Flickr oder GooglePhotos könnt ihr euch die farbige Variante im Vergleich dazu ansehen. Die Wälder rund um die Seen laden ein, noch ein bisschen spazieren zu gehen, aber da ich erst spät da war, reichte es nicht mehr für eine größere Runde. Aber man muß sich ja auch Ziele für das nächste Mal setzen, eine Seenrunde ist lt. Komoot rd. 6,8 km. Auch Wanderwegewelt und der Ruhrpottblick haben einen Vorschlag, der allerdings noch etwas weiter geht. Nächstes Mal wird also gewandert.

Jetzt noch ein paar Beispiele aus meinem Veranstaltungskalender, die ich mir für das Jahr 2022 notiert habe, vorausgesetzt Corona, der Benzinpreis, machtgeile Diktatoren oder andere Unwägbarkeiten bringen nicht (wieder) alles durcheinander.

  • Street Food Festivals (z.B. in Duisburg und Essen)
  • Museumstage im Eisenbahnmuseum (Bochum)
  • Alltagsmenschen (Nordkirchen)
  • Oldtimertreffen (z.B. im Stadtwald Krefeld und am Flughafen Mönchengladbach)
  • Flachsmarkt (Krefeld Linn)
  • Extraschicht – Die Nacht der Industriekultur (Ruhrgebiet)
  • Campfire Festival (Düsseldorf)
  • Straßenmal- und Straßenmusikfestival (Geldern)

Alle Veranstaltungen ohne Gewähr

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.