Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals war ich am Sonntag im ehemaligen Wohnhaus des Färbereibesitzers Ernst Remkes in Krefeld, gebaut 1902. Das Haus wird zur Zeit renoviert. Leider standen die Veranstalter vor dem Dilemma immer nur 15-20 Leute gleichzeitig rein lassen zu können, zum anderen die Wartenden aber auch nicht im strömenden Regen stehen zu lassen.

So kam es nur zu einer Kurzführung, bei der ich auch nur ein paar Schnappschüsse machen konnte, die ihr hier im Fotoalbum seht. Leider habe ich weder etwas von der Geschichte des Gebäudes erfahren noch von seiner zukünftigen Verwendung, außer daß das Haus in den 1970’er Jahren den Freimaurern gehörte. Ich bin schon oft an diesem Haus vorbeigelaufen, wißt ihr mehr über das Haus auf der Bismarckstr. 103.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.