Ein Tag Live (WDR Essen)

Collagen13

Wat macht ihr morgens als erstes? Ne, ich mein nicht die Augen auf und dat Klo besuchen, ich meine danach. Ich zumindest mache das Radio an, versuche zwischen Rasieren und Kaffee die aktuellen Nachrichten zu hören und vor allem den aktuellen Wetterbericht. Man muß ja wissen, wat man so zum Anziehen braucht. Dann höre ich im Auto weiter Radio, lasse mir die Verkehrshinweise vorlesen und wenn ich mich abends wieder auf der Couch fletze, gucke ich die Lokalzeit im WDR Fernsehn.

IMG_8455

Ja schon richtig, prinzipiell habe ich im KabelTV die Lokalzeit aus Düsseldorf, aber mich interessieren auch die Nachrichten aus der alten Heimat. Und wofür hat man schließlich das Internet? Also flimmert häufig via Zattoo die Lokalzeit Ruhr über den Computerbildschirm. Und woher kommen die Ruhrnachrichten? Genau mitten aus Essen (komischerweise heißt die Straße wo der WDR residiert „III. Hagen“, wer denkt sich nur solche Namen aus). Nun startet der WDR einmal im Jahr einen Tag der offenen Türe und während ich bisher in Düsseldorf beim Studiofest war, habe ich mir dieses Wochenende mal das Studiofest in Essen näher betrachtet.

IMG_8474

„Ein Tag Live“ so lautet seit letzem Jahr das Motto des WDR beim Tag der öffenen Türe. Nun sind das Studio und die Büros in Essen etwas kleiner, weshalb der WDR auch für die Zuschauer auf den Kennedyplatz ausgewichen ist. Eine riesige Bühne mit allen Lokalzeitmoderatoren, verschiedene Zelte mit Kinderspielen, Kinderschminken, Autogrammstunden der Moderatoren, Nelson Müller, Urbanatix und vieles mehr waren zu sehen.

IMG_8497

Wer ein bisschen Zeit mitbrachte, konnte an einer Studioführung teilnehmen und sich ansehen, wo Radio und Fernsehen gemacht wird. Ein Blick ins Lokalzeitstudio, in die Greenbox und ins Radiostudio wurde gewährt. Gerne hätte ich mir viel mehr angesehen, Fragen gestellt und mehr, aber die nachfolgende Gruppe, die im 15 Minuten Rythmus eingelassen wurde drängte nach. Trotzdem ein Kompliment an die Organisatoren, die ja parallel dazu auch die Sendung für den Abend vorbereiten mußten.

IMG_8507

Draußen auf der Bühne gab’s unterdessen Tony Mono, Interviews mit den Radiomachern und für Kinder die MausShow. Außerdem wurde dem interessierten Zuschauer von Stefan Göke (den ihr sicherlich auch aus der Lokalzeit und der Aktuellen Stunde kennt) der kleine Smart für die schnelle (Radio-)Reportage vor Ort vorgestellt.

IMG_8514

Übrigens am 13.07.2013 startet das erwähnte Studiofest „Ein Tag Live“ auch wieder rund um das Funkhaus in Düsseldorf (in der Stromstraße, das ist wenigstens mal ein Straßenname, den man sich merken kann ;-)).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s