Ostseebad Travemünde

Wir stehen auf der 1911 bei Blohm & Voss in Hamburg für die Reederei F. Laeisz erbauten Viermastbark namens Passat. Der letzte echte Kap-Horn-Segler ist seit seiner Außerdienststellung im Jahr 1959 zum maritimen Wahrzeichen des Ostseebades Travemünde geworden. Im Bauch des Schiffes befindet sich ein kleines Museum, das etwas zur Geschichte der Passat erzählt. Für 4,- € dürft ihr an Bord. Ach hallo, ihr seid ja schon da. Willkommen zu meinem kleinen Trip an die Ostsee. Weiterlesen →