Winterspaziergang auf Halde Rheinpreußen in Moers

Was tut man so, wenn es weder Winter noch Frühling ist? Man hockt drinnen, trinkt einen heißen Tee und gammelt auf dem Sofa? Ja vielleicht auch, aber man geht auch vor die Türe und macht ’n paar Fotos von allem, was einem gerade so über den Weg läuft. Na gut, eigentlich war ich derjenige der wirklich gelaufen ist (vielleicht noch die Nase 🙂 ) und zwar auf die kleine Halde im westlichen Ruhrgebiet. Heraus kommt dann das hier …

HaldeRheinpreussen1

Seit neuestem hat die Halde Rheinpreußen eine Infotafel zum Geleucht. Dort erfährt man dann, daß diese Landmarke 103 Meter über NN (72 Meter über Umgebungsniveau) steht, 30 Meter hoch ist und im September 2007 eingeweiht wurde. Interesse an einem (Winter-)Spaziergang um auch was zu lernen? Auf zur Römer-/Gutenbergstraße … hier als 360 Grad Bild bei Google Maps (erstellt von einem Thomas Schmidt).

HaldeRheinpreussen2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s