Alphaville – I Die For You Today

Im Juli hatte ich euch als meinen neuen Lieblingshit „Yolanda Be Cool & DCUP“ vorgestellt und siehe da er wurde Nr. 1 (ja ich weiß über Musikgeschmack läßt sich vortrefflich streiten 🙂 ). Vor ein paar Tagen habe ich nun etwas Neues von Alphaville mit dem Titel „I Die For You Today“ gehört und bin der Meinung auch das könnte wieder etwas für die Top 10 werden. Viele mochten Alphaville in den 80’ern nicht, weil sie den Sänger Marian Gold nicht leiden konnten. Aber ich sage schaut ihn euch an, es sind 25 Jahre vergangen und ich hätte ihn so nicht wiedererkannt. Der aktuelle Titel greift die 80’er meiner Meinung nach voll wieder auf.

____________________________________________________________________
Hier war der Link zum Originalvideo bei YouTube, aber anscheinend mußte man es aus rechtlichen Gründen löschen. Wieder eine Band, die es nicht versteht wie Hits gemacht werden. Dann eben keine Top10.
____________________________________________________________________

Ein Kommentar

  1. Ein typischer Mainstream! Erfolge unterliegen heutzutage nicht mehr dem Können sondern der Vermarktung! Insofern – natürlich wird es ein „Erfolg“! Jedochaberwennichsagendarf: Ich mochte und mag Alphaville!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s