Wetten dass ..? zum ersten Mal mit Markus Lanz

Das war sie also die lang erwartete erste „Wetten dass ..?“ Sendung mit Markus Lanz. Versprochen wurde, daß alles anders wird, mehr Kandidaten, mehr Prominente, mehr Interneteinbindung, mehr Unterhaltung … usw. Ein kleines bisschen hat man sich dabei überhoben würde ich sagen, kein Wunder, denn Thomas Gottschalk hat metergroße Fußspuren hinterlassen. 3 1/4 Stunden hat die Show gedauert und wurde bestimmt mit einer grandiosen Aftershowparty beendet.

Im Internet wurde kommentiert, daß man mit dem Lesen nicht nachkam. Twitter hatte kaum ein anderes Thema. Die Trending Topics waren zu 100% auf „Wetten dass …?“ gepolt und auch die sogenannte WebApp unter http://webapp.wettendass.de/ quoll mit mehr als 1 Nachricht pro Sekunde über. Und was wurde geschrieben? Alles von „sehenswert“, „würdiger Nachfolger“, „einfach toll“ bis zu „verbesserungswürdig“, „nie wieder“ oder „niveaulos“. Im HD / DVBT Format der Sendung soll es zudem Tonprobleme gegeben haben, was natürlich nicht sein darf, im analogen Kabel habe ich bis auf den Pfeifton bei der Außenwette nichts bemerkt.

Auch die Abstimmung zum Wettkönig im Netz ist irgendwie untergegangen (der Zähler stand gleich zu Beginn auf 00:00). Markus hätte hier vielleicht auf die Aktivitäten im Netz hinweisen können, aber ich möchte nicht wissen wieviele Leute zu dem Zeitpunkt hinter den Kameras standen und irgendwas gestikuliert haben 😉 . Überhaupt, seit es das Internet gibt und man sich positiv wie negativ direkt während der Sendung äußern kann, haben alle „neuen“ Shows zu Beginn riesige Einschaltquoten und ich denke auch die heutige „Wetten dass …?“ kam da gut weg. Viele, so hatte ich den Eindruck, haben aber auch nur gerade deshalb die Show geschaut, um darüber herziehen zu können. Ja sie war nicht perfekt und ist ausbaufähig, aber „Wetten dass …?“ ist eine der letzten Shows, die für viel Geld einen ganzen Samstagabend füllt und das ohne nervende Werbeblöcke alle 30 Minuten. Wer die Sendung nicht mag, hat die freie Wahl nicht einzuschalten. Stattdessen gibt ein gewisser Thomas G. und eine gewisse Michelle H. bei RTL ein wesentlich grottigeres Bild von Unterhaltung und wem das auch nicht zusagt, der hat noch einen Ausknopf am TV Gerät.

Hallo ihr vom ZDF, wenn ihr bis hierher gelesen habt, folgen jetzt meine (unmaßgeblichen) Vorschläge, was man bei „Wetten daß …?“ anders oder besser machen könnte.

1. Die Prominenten von Anfang an aufs Sofa und somit näher an den Wettkandidaten heranzubringen ist gut, aber man muß nicht versuchen gleich zu Beginn mit allen zu reden.
2. Die Wettkandidaten sind nervös (ich weiß Markus Lanz auch), daher sollte man während der Wette nicht auf sie einreden, die Wetten brauchen unbedingt Ruhe!! Desweiteren sollte man Gnade vor Recht ergehen lassen und im Zweifel den Kandidaten eine zweite Chance geben, wenn die Wette nicht auf Anhieb funktioniert hat.
3. Zuviele Prominente die dann neben der Couch auch noch in der Sendung sind (Ruder Achter, Michael Kessler, die komische Bierkasten-/Liegestützwette … usw.) bringen Unruhe rein, lieber weglassen. Wenn schon eine Saalwette, dann bitte vor der Show geeigneten Kandidaten heraussuchen.
4. Braucht die Sendung eine Assistentin? Cindy aus Marzahn ist wie viele andere Gäste auch Geschmackssache, aber sie hat bis auf die Kinderwette auch eher Unruhe in die Sendung gebracht. Gefiel mir nicht.
5. Die Wetteinlösung der Prominetnen war schon immer peinlich und selten eine Strafe. Laßt sie lieber für jeden falschen Tipp 100,- Euro in einen Topf für einen guten Zweck einzahlen.
6. Die Außenwette ist zum Ende (wir früher) zu kurz gekommen, denn man muß ja mal sehen, daß Zuschauer dort hinkommen und dann nur für 60 Sekunden im Bild sind. Plant für solche Fälle eine(n) Außenreporter/in ein, die vor Ort den Überblick hat.

Resümee: Ich habe einige Male herzhaft gelacht und mich relativ gut unterhalten gefühlt und ich bin sicher beim ZDF wird Tacheles geredet, um am 3. November eine noch bessere Sendung von „Wetten dass …?“ zu machen. Ich drücke die Daumen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s