Twittersüchtig (Twitter-Wandkalender 2010)

Als ich mich 2007 das erste Mal bei Twitter angemeldet habe konnte ich mir nicht vorstellen, was ich dort täglich schreiben sollte. Mitlerweile habe ich die 4.700 Tweets überschritten und ich gebe zu, ich bin ein ganz klein wenig Twitter süchtig 😀 . Nein im Ernst, ich schaue beim Aufstehen nach wie vor zuerst in den Spiegel und erst im Büro das erste Mal auf die Twitterseite, aber manch interessanten Link und manch neue Nachricht habe ich auch schon als erstes bei Twitter entdeckt. Einige der interessanteren Links, die ich selber getwittert habe, habe ich mir als Favorit gespeichert, um sie so auch wiederzufinden.

Um sich auch 2010 täglich an Twitter zu erinnern gibt es eine Aktion von @druckerei_de. Wie man auf dem Blog nachlesen kann, bietet @druckerei_de jedem Blogger einen kostenlosen Kalender für 2010. Was muß man dafür tun? Ganz einfach, entweder @druckerei_de bei Twitter folgen, einen Tweet mit folgendem Text veröffentlichen …

Ich möchte einen Twitter-Wandkalender 2010 von @druckerei_de bekommen. Zur Aktion von http://www.druckerei.de -> http://bit.ly/4vTob5

… und damit in die Verlosung kommen oder einen Blogbeitrag schreiben und auf die Webseite von Druckerei.de verweisen. Dann hat man einen Twitter Kalender für 2010 sicher.

Diese Aktion zeigt, wie Web2.0 funktioniert. Werbung, verpackt in einen Blogbeitrag, verbunden mit einem Gewinnspiel. Und warum twittert man jetzt tatsächlich? Ich glaube das läßt sich nicht wirklich erklären. Das Bedürfnis sich der Welt mitzuteilen, Fotos über dies und das auszutauschen oder ganz einfach das Gefühl zu haben einer der Ersten zu sein, der von einer Nachricht erfährt.

    10 Gründe woran ich erkenne, daß ich twittersüchtig bin

1. Ich rede in Abkürzungen
2. Wenn mich jemand fragt antworte ich mit einem Link
3. Meine Antworten enden nach 140 Zeichen
4. Ich rede mein Gegenüber mit @Nickname an
5. Wenn ich etwas wichtiges wiederholen muß suche ich den „Retweet“ Knopf
6. … Jetzt seid ihr dran, woran erkenne ich, daß ich twittersüchtig bin …

3 Kommentare

  1. Twitter hat sich zu einer unglaublich starken Marketing Plattform entwickelt. So funktioniert das nun mal im Web 2.0.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s