9/11 Mysteries – Verschwörungstheorien

Tod 8 Jahre ist es heute her, daß das World Trade Center durch den gezielten Absturz zweier Flugzeuge zusammengestürzt ist. Ich glaube ich werde die Bilder niemals vergessen und wer heute durch die Presselandschaft guckt, wird auch reichlich fündig. Durch einen Zufall habe ich gestern Abend einen US-Dokumentarfilm über den Einsturz der WTC Zwillingstürme bei VOX gesehen.

Für mich war es ein neuer Film, obwohl er bereits 2006 produziert wurde. Wie immer, wenn etwas passiert, was über den Verstand des Menschen hinausgeht, sucht er nach Erklärungen. Verschwörungstheorien machen die Runde.

Der Dokumentarfilm verucht zu erklären, warum die Flugzeuge nicht der alleinige Grund für den Einsturz sein sollen. Sind die Türme gesprengt worden, warum stürzte auch das Nachbarhaus ein und wer hat vielleicht sogar daran verdient? Schaut selber, die Onlineversion (85 Minuten, mit deutscher Synchronisation) gibt es bei Google Video.

3 Kommentare

  1. Wie heißt der Film denn nun? Damit ich selbst auch nochmal recherchieren kann, ob es den Film auch anderswo gibt (es geht G**gle überhaupt nichts an, für welches Filmmaterial ich mich interessiere).

    Unser ehemaliger Bundesforschungminister Andreas von Bülow hat auch im Jahr 2003 ein Buch auf den Markt geworfen, in dem er seine Überzeugung darlegt, dass das Ganze eine Verschwörung war und ist – mit belegbaren Fakten. Davon mag man nun halten, was man will. http://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_von_B%C3%BClow#Die_CIA_und_der_11._September._Internationaler_Terror_und_die_Rolle_der_Geheimdienste

    Mich hat der 11. September auch sehr geprägt – und zwar der des Jahres 1973. Das war auch ein Dienstag. Putsch in Chile, (vermutlicher) Selbstmord Allendes, Bombardierung des Präsidentenpalastes mit hunderten von Toten, Machtergreifung Pinochets mit darauffolgender 18 Jahre andauernden Diktatur. Und das alles auch noch von den USA unterstützt und finanziert (Regierungen Nixon und Ford) – dagegen ist so ein einmaliges „Erlebnis“ wie 9/11 in 2001 mit danach so ein bisschen Afghanistan- und Irak-Krieg doch geradezu ein Furz.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s