Gedankenverloren, was ist ein guter Podcast?

e-mail_at

Was zeichnet einen guten (Audio-)Podcast aus? Ansichtssache werdet ihr sagen und Recht habt ihr. Wer gerne Bücher liest findet Podcasts zu diesen Thema interessant, wer sich für Computer interessiert findet eben Podcasts zu dem Thema attraktiv. Was aber, wenn man sich nicht so Recht für ein Thema entscheiden kann? Nimmt man dann den Podcast, über den am meisten berichtet wird oder den, der gar kein bestimmtes Thema hat? 

Ich glaube ich mag letztere Podcasts. Natürlich haben auch diese meistens irgendein Thema, aber eben zu jeder Folge ein anderes. Man erfährt so häufig etwas zu Themen, zu denen man eine halbe Stunde niemals eingeschaltet hätte. Außerdem erfährt man in diesen Podcasts auch viel vom Podcaster selbst. Das ist manchmal so ein bischen wie mit dem Nachbarn oder dem Arbeitskollegen. Man erfährt nie alles und wäre vermutlich erstaunt, wenn man den Nachbarn / Kollegen mal privat erleben würde, erfährt aber trotzdem genug, um zum Geburtstag zu gratulieren, um zu wissen ob er oder sie gerade krank ist oder in Urlaub war.

Auch ein Blog kann ähnliches leisten, nur daß hier die Stimme fehlt. Ich bin immer wieder erstaunt über mich selber. Wenn ein Podcast / Blog längere Zeit nichts von sich hören läßt, suche ich gleich nach einem übersehen Hinweis oder denke darüber nach, was der Grund sein könnte (Urlaub, Krankheit oder ist einfach nur die Luft raus). Ist das verrückt, übertrieben …?  Ich glaube das Internet ist doch sowas wie eine kleine Gemeinschaft im großen Trubel des  Lebens geworden, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s