Diskothek im WDR – Zum Tode von Mal Sondock

amerika

Ach was waren das für Zeiten, jeden Mittwoch Abend saß ich früher vor dem Radio, um Musik auf Kassette aufzunehmen. MP3, das war in den 70’er und den 80’er Jahren ein Fremdwort, überhaupt das ganze Internet war ein Fremdwort. Wer Musik hören wollte mußte sich entweder eine Single oder eine LP kaufen oder sich die Musik auf eine Musikkassette aufzeichnen. Und weil das Taschengeld knapp war, wurde Musik vorzugsweise aus dem Radio aufgenommen. Die Mittelfinger an die REC und PLAY Taste und los.

Wer im Sendebereich des WDR oder etwas nördlich / südlich davon wohnt(e) wird sich ohne lange nachzudenken an die Diskothek im WDR erinnern. Eine Sendung die zu 100% mit dem Namen Mal Sondock verbunden war. Selbst als wir auf Klassenfahrt waren haben wir am Mittwochabend eine Stunde wie gebannt vor dem Radio gesessen. Erst vor wenigen Monaten habe ich ein Interview vom NormCast Podcast mit Mal Sondock aus dem Jahr 2007 entdeckt (Folge 89 und 90) und wie ich heute recheriert habe sind vor wenigen Wochen sogar noch zwei CD-Boxen erschienen.

Diese Woche ist Mal Sondock (geboren 04.07.1934 in Texas) kurz vor seinem 75. Geburtstag verstorben. Im Februar diesen Jahres gab er hier noch einmal ein Videointerview. Der Mann hat Radiogeschichte geschrieben, auch wenn sich im Zeitalter von Viva und MP3 keiner mehr daran erinnert. Mach’s gut Jock Disky M.A.L.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s