Hier wache ich

1

Auf diesen Beitrag bin ich gekommen, als ich dieser Tage in einem anderen Blog etwas zum Thema Stofftiere las. Es begab sich in den 80’er Jahren, da startete RTL sein Fernsehprogramm für jeden frei empfangbar über die Hausantenne (und natürlich über Kabel oder Satellit). Damals gab es noch Ansager und Ansagerinnen, die den Zuschauer durch den ganzen Sendetag begleiteten und neben diesen Damen und Herren gab es natürlich auch das eine oder andere Maskotchen.

Eines davon war eine Bobtailhündin oder war es ein Hund? Ich weiß garnicht mehr, vielleicht war es auch nur eine Handpuppe. Tauchte der Hund nicht immer auf, wenn Eva Müller moderierte? Na wie dem auch sei, diese Hündin (oder eben diesen Hund) gab es dann, auf Grund der Beliebtheit, schon bald auch als Stofftier zu kaufen.

Also habe ich seinerzeit auch ein Exemplar erworben. Nachdem der Stoffhund eine Zeit lang irgendwo oben auf einem Regal „verschwunden“ war, hatte er bei der Anschaffung eines neuen Wohnzimmerschrankes dort keinen Platz mehr. Also mußte eine neue Schlafstätte für den Racker her. Seitdem sitzt er tagsüber auf dem Bett und bewacht die Umgebung. Abends muß er den Platz selbstverständlich räumen, aber er nimmt’s gelassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s