Teures Gemüse

Heute gabs eine kleine Überraschung im Supermarkt. Wochenendeinkauf wie fast jeden Freitag. Daß Gemüse ziemlich teuer ist weiß ich ja, aber was war das? Das Kassendisplay zeigte knapp 5000,- Euro. Für eine Gurke?

zettel1

Ja, in der Tat hier hatte sich der Scanner wohl knapp geirrt. Statt 1,59 Euro zeigte das Display nur schlappe 4.981,82 Euro, wenn das kein Schnäppchen ist 😀 .

zettel2

Zum Glück kam das aber selbst der Kassiererin etwas merkwürdig vor, weshalb der Betrag umgehend wieder storniert wurde. Ich wollte die Gurke schon im Laden lassen 😀 .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s