Der Präsident übernimmt das Amt

weisses-haus Morgen ist es also soweit, Barack Obama übernimmt das Präsidentenamt und zieht ins weiße Haus ein. Ich kann mich nicht erinnern, daß in den letzten Jahrzehnten so ein Hype um einen neuen Präsidenten gemacht wurde. Aber warum?

Weil er dunkelhäutig ist, weil er jung ist (zumindest jünger als die letzten Präsidenten), weil er klug ist? Weil er sich volksnah gibt? Auf jeden Fall ist er, schon seit sich abzeichnete, daß er gewinnen könnte, der bestgeschützte Mann neben dem Papst. Er wird als der „schwarze Kennedy“ bezeichnet (was ich persönlich für etwas übertrieben halte).

Es dürfte nicht lange dauern, bis er seinen Antrittsbesuch in Europa absolviert (vermutlich Anfang April) und dieses Mal wird er wohl am Brandenburger Tor reden dürfen (das war beim letzten Mal umstritten und wurde dann auch nicht genehmigt). Gleich neben der neu eröffneten amerikanischen Botschaft und genau dort, wo vor knapp 20 Jahren noch die Mauer stand.

Welchen Satz wird er sagen, auf deutsch meine ich? „Ich bin ein Berliner“ ist (geschichtlich gesehen) schon vergeben. Was wäre eine gute Übersetzung für „Yes we can“? Irgendwelche Vorschläge?

Hier noch die Liste aller bisherigen Präsidenten bei Wikipedia.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s