Ich bin dann mal weg

Hallo liebe Weblog Besucher, ich verabschiede mich für ein paar Tage dienstlich nach Berlin. Trotz des (im Vergleich zum Flug) geringen zeitlichen Mehraufwandes nutze ich mal wieder die Deutsche Bahn.

Vor einigen Jahren war es noch so, daß ein Flug von DUS nach TXL nahezu das gleiche kostete wie eine Bahnfahrt in die gleiche Richtung. Mitlerweile scheint es aber auch auf dem Bahnsektor einige günstige Angebote zu geben. Außerdem ist eine Bahnreise irgendwie entspannter, denn selbst bei innerdeutschen Flügen sollte man mitlerweile 1 Std. vorher da sein, Gepäck abgeben, abtasten lassen, warten, Flug, wieder aufs Gepäck warten (letztes Mal geschlagene 20 Minuten) und dann mit dem Bus 30 Min. bis in die Stadt. Vom Hauptbahnhof in Düsseldorf bis nach Berlin kann ich durchgängig sitzen, Podcasts hören, lesen … etc.

Meine Abwesenheit bedeutet aber nicht, daß ihr hier in den nächsten Tagen nichts zu lesen bekommt. Ich werde versuchen das Handy als Blogmöglichkeit zu nutzen. Freischalten von Kommentaren kann natürlich etwas dauern. Also haltet die Augen offen und die Ohren steif (oder so ähnlich). Man liest sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s